#15 Papazeit…

IMG-20180907-WA0007Nach zwei Wochen war um 15:00 Uhr wieder Glienicker Brücke angesagt. Freudig sprang mir unsere kleine Austauschagentin in die Arme und wir haben uns von Mama verabschiedet. Dieses Wochenende sind wir zwei zu Oma und Opa gefahren. Nachdem wir auf der Autobahn waren, ging unsere Fahrt los, naja wir schlichen so dahin von einer Baustelle zum nächsten Stauende. Völlig müde und erschöpft sind wir dann gegen 23:00 Uhr nach gut acht Stunden Fahrt angekommen.

IMG-20180907-WA0011

DSC_0121Am Samstagmorgen waren die Strapazen der Anreise aber auch schon vergessen und Opa und unsere Maus sind zusammen zum Bäcker und Fleischer gefahren. Nach einen leckeren Frühstück musste Papa und Opa zum Baumarkt „etwas“ erledigen. Währenddessen haben unsere Tochter und Oma schon mal das Abendprogramm vorbereitet. Mit Spielen, malen etc. verging der Tag und gegen 19:00 Uhr sind wir zum Polterabend gefahren. Mit viel Spaß, Krach und reichlich Scherben hatten wie eine Menge Spaß bis es irgendwann Zeit für das Bett wurde.

DSC_0123

Am Sonntag haben wir in aller Ruhe ausgeschlafen und gemütlich mit den Großeltern gefrühstückt. Während des Vormittages machte sich dann leider wieder dieser Wechseltagunruhe bemerkbar, wie dies leider so typisch ist für Kinder denen ein Elternteil wesentlich vorenthalten wird. Um Etwas den Kopf frei zu kriegen sind wir einen Runde auf den Spielplatz und bald nachdem wir zurück waren, hatte Oma auch schon fertig gekocht. Zur Feier des Tages gab es Rouladen mit Erbsen und Möhren und Kartoffeln. Ganz erstaunt von unserer Tochter hat diese mit großer Begeisterung bei Roulade und Kartoffeln mit Soße zu geschlagen. Im Anschluss hieß es dann leider auch schon wieder Abschied nehmen und wir haben uns auf den Weg zu ihrer WG gemacht. Gegen 17:30 Uhr waren wir dann dort und haben uns verabschiedet. Mit der Mischung aus Traurigkeit jetzt wieder 12 Tage Papa nicht zu sehen und der verständlichen Freude Mama wiederzusehen, hat sich meine Tochter verabschiedet und das ohnehin viel zu kurze Wochenende, war viel zu schnell vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.