#19 Papazeit…

Diesmal begann die Kinderzeit ausnahmsweise am Freitag. Nach einer stürmischen Begrüßung in der KiTa haben sich meine Maus und ich einen schönen und ruhigen Nachmittag gemacht. Das Wetter war auch eher ungemütlich und leicht erkältet war mein Schatz auch.

Am Samstag sind wir nachdem Aufstehen zur Taufe von meinem Neffen bzw. ihrem Cousin gefahren. Die Fahrt verlief gut und wir sind ohne Stau pünktlich angekommen. Der Pfarrer war lustig und die Täuflinge haben alle brav mitgemacht und wir haben alle in ihrem Namen dem Bösen entsagt. Im Anschluß gab es Kaffee und Kuchen und witzigerweise nur heimische Spezialitäten. Die waren meiner Tochter zwar nicht geheuer, aber satt geworden ist sie trotzdem. Gegen Abend sind wir dann gefahren und nachdem kleinen Abendbrot ging es dann für meinen Schatz nach einem anstrengenden Tag ins Bett.

Der Sonntagvormittag verlief ruhig. Meine Prinzessin hat sehr lange geschlafen und zum Frühstück hat Opa Rührei gemacht und wir haben in aller Seelenruhe den Tag begonnen. Während ich die Sachen gepackt habe, haben Opa und Enkeltochter gespielt und sich die Zeit vertrieben. Nachdem Mittagessen haben wir uns leider schon auf den Rückweg machen müssen, aber so ist das manchmal. Auf der Rückfahrt hatten wir auch wieder Glück und sind ohne Stau und Probleme durchgekommen. Den späten Nachmittag haben wir ruhig angehen lassen und nachdem Abendbrot und dem dazugehörigen Ritual ging der Tag zu Ende.

Am Montag hieß es wieder Abschied nehmen oder wie meine Tochter nachdem wecken sagte: „Muss ich Dich heute wieder verlassen?„. Nachdem Frühstück haben wir uns dann auf den Weg zur KiTa gemacht und ich wurde liebevoll rausgeschubst und mir wurde lange gewunken.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s