Wenn Pfunde fallen #3…

_Bogen
Anfang Juni beim Bogenschießen

oder schon wieder ist ein Monat vorbei. Der Monat Juni war schneller vorbei als ich dachte. Am letzten Tag der Wahrheit, am Montag, den 26.06. bin ich nach dem Aufstehen wieder auf die Waage gestiegen. Das Ergebnis war erfreulich. Einfach mal das Gewicht gehalten. Vielleicht ist es auch ein kleines Plateau, wer weiß? Der Monat Juni war mit einigen „Sündentagen“ belastet, als da wären das Schützenfest, diverse Geburtstagsfeiern und Grillabende mit Freunden. Da ich mich aber im Zielkorridor befinde, ist das nicht schlimm, wenn es jetzt langsam läuft und sich stabilisiert. Ich finde das sogar hervorragend. 🙂 Quasi ein Limes gegen 89 kg und dann heißt es dieses Gewicht halten bzw. mit Sport anfangen, das ist zumindest mein nobles, neues Ziel. Wobei auch die 89 kg nicht fix sind, sondern nur ein Wunsch, wenn es 90, 91 oder auch 92 kg werden, soll es mir auch recht sein.

Im sonnigen Monat Juni habe ich -0,2 kg abgenommen.

Zum Schluss noch die Fakten:

  • Startpunkt 04. Januar 2016 Gewicht 134,7 kg
  • Stand 26. Juni 2017 Gewicht 94,4 kg
  • Reduziertes Gewicht 40,3 kg
  • Reduzierter BMI 11,6 [-]

Ein Gedanke zu “Wenn Pfunde fallen #3…

  1. Pingback: Wenn Pfunde fallen #4… – xypsilonzett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.